Tagespflege im Sonntagspark wieder geöffnet!

Seit Mitte Juli ist der Regelbetrieb der Tagespflege wieder möglich – natürlich unter Berücksichtigung von Hygienemaßnahmen. Nach dem Corona-Lock-Down fühlen sich die Tagepflegegäste rundum wohl in den hellen Räumen im Sonntagspark. Hier wird miteinander gespielt und gegessen, gelacht und gesungen, Radio gehört und gerätselt. „Unsere Tagespflege mit mehreren Gruppenräumen und den einzelnen Ruhezimmern bietet dazu ausreichend Platz“, sagt Leiterin Ursula Werner. Das schätzen auch die Angehörigen. „Es tut einfach gut, die Senioren regelmäßig bei uns in guten Händen zu wissen, damit die Familie daheim aufatmen oder mal wieder was unternehmen kann.“

Interessenten können das Leben in der Tagespflege bei einem Schnuppertag erleben, können dann einzelne Tage oder auch ganze Woche buchen. „Wir gehen ganz auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten unserer Gäste und ihrer Angehörigen ein“, so die Pflegedienstleiterin. Dazu gehöre auch die Beratung und Unterstützung im Gespräch mit Kranken- und Pflegeversicherungen.

Kontakt: Ursula Werner, Telefon: 02773 – 918 66 47, E-Mail: