Betreuungsbereich "Herbstsonne"

Jedem Klienten mit einem Pflegegrad steht ein Entlastungsbetrag in Höhe von 125 Euro im Monat zu! Somit kann jede/r Betreuungsleistungen abrufen. Wir beraten Sie gerne ...

Betreuungsleistungen für dementiell erkrankte und/oder in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkte Menschen


Seit Juni 2004 bietet die Diakoniestation Haiger Betreuungsleistungen für dementiell erkrankte und/oder in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkte Menschen an.

Die Betreuungsgruppen finden montags und donnerstags von 15:00 bis 18:00 Uhr, dienstags und freitags von 13.00 bis 16.00 Uhr und mittwochs (Männergruppe) von 14.00 bis 17.00 Uhr in behindertengerechten Räumlichkeiten in Haigerseelbach, Am Berg 15, statt. Die Betreuung  erfolgt durch eine Fachkraft und speziell geschulte, freiwillig engagierte Helfer. Zu den Leistungen des Betreuungsangebotes gehört auch ein Hol- und Bringdienst für die Gäste.

Für erkrankte und/oder eingeschränkte Menschen, die die Gruppen nicht besuchen können oder wollen, bietet die Diakoniestation Haiger eine Betreuung in der Häuslichkeit durch freiwillig engagierte Helfer an. Diese wird individuell nach Absprache durchgeführt.

Für alle Betreuungsleistungen ist eine Anmeldung erforderlich!

Die Kosten von 20,00 EUR/Stunde für die Betreuungsleistungen können

  • über die Pflegekasse §45 SGB XI (niedrigschwellige Betreuungsleistungen) und/oder
  • über die Pflegekasse §39 SGB XI (Verhinderungspflege) und/oder
  • privat

abgerechnet werden.

 

Anerkannte Beratungsstelle für Menschen mit Demenz und/oder eingeschränkter Alltagskompetenz


Unsere Beratungsstelle für Menschen mit Demenz und/oder eingeschränkter Alltagskompetenz berät Sie gerne bei Fragen rund um das Thema.

Hahn, Sebastian

Leitung Betreuungsprojekt

Altenpfleger/Wohnbereichsleitung

Telefon: 02773 9219-21

Email: undefined betreuungsbereich.ds.haiger@ekhn-net.de

Göbel, Jennifer

Altenpflegerin

Krause, Leanie

Altenpflegerin

Mader, Simone

Krankenschwester

Müller, Isolde

Verwaltung